Monatsarchiv: August 2013

Achim H. Pollert: Geprägt, den Lumpen zu gefallen

ACHIM H. POLLERT: GEPRÄGT, DEN LUMPEN ZU GEFALLEN Achim H. Pollert (*) über die Unerklärlichkeit des eigenen Tuns /// — /// Kontakt zu Achim H. Pollert: http://texteservice.bplaced.net Sicher. Man war jünger. Man hatte noch nicht alles gesehen, was man wissen muss. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter allgemein verständlich, Eine kleine Denkschule, Geschichten aus dem Leben, Psychologie | 1 Kommentar

Achim H. Pollert: Was den Beamten beleidigt

Achim H. Pollert (*) über die Sicherheit im Recht ///—/// Kontakt zu Achim H. Pollert: http://texteservice.bplaced.net Die einschlägige Prominenz unter den Rechtsanwälten ist bekannt. Man kennt die Gesichter aus Medienauftritten. Hin und wieder stehen sie in der Zeitung, wenn sie sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gebrauch der Sprache, Ghostwriting | 2 Kommentare

Achim H. Pollert: Und wenn die Grüsse gar nicht freundlich sind

Achim H. Pollert (*) über den Sprachgebrauch im Schriftverkehr /// — /// Kontakt zu Achim H. Pollert: http://texteservice.bplaced.net Gelernt haben wir, dass wir Briefe einzuleiten haben mit „Sehr geehrte“ und zu beenden haben… und da geht es schon los… „Hochachtungsvoll“ – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gebrauch der Sprache, Ghostwriting